Bordesholmer Liedertafel von 1868 e.V.
Bordesholmer Liedertafel         von 1868 e.V.

Stand: 12. Dez. 2017

Besucherzähler

Hier geht's zum Chor

Eröffnungskonzert zum Vogelschießen am

7. Juni 2016 in der Bordesholmer Sparkasse

Chorleiter Matthias Teupke führt auf launige Art durch das umfangreiche Programm

Der Ehrenvorsitzende besingt im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich die weltberühmte "Champs Elysees"

Schützenmajor Klaus Elwardt und Zugführer Torsten Schlotfeldt sorgen für leckere Bratwürste

Der "Hinterhof" der Sparkasse ist ganz hervorragend geeignet, den schönen Abend abzuschließen. Vielen Dank an den Vorstand der Bordesholmer Sparkasse.-

Der König mit seiner stolzen Mutter

 

 

Kurzkonzert "Liedertafel kompakt"

am 24. Mai 2016 in der Klosterkirche

Das Kurzkonzert gestalten wir seit mehreren Jahren zusammen mit dem

Frauenchor Bordesholm.

 

 

Der Chor nimmt am 23. April 2016 am

Chortreffen in Boostedt teil.

 

Die Bordesholmer Liedertafel wurde am 11.Januar 1868 gegründet. Die musikalische Tätigkeit kam anfänglich nur zögernd in Gang. Es gab nur 12 Liederbücher, dazu handschriftliche Notenblätter, die der Dirigent gegen Bezahlung anfertigen musste. In ihrem örtlichen Bereich hat die Bordesholmer Liedertafel seit ihrer Gründung die kulturellen Belange gefördert.
Der Chor zählt heute 50 Mitglieder. Der Besuch der Übungsabende schwankt um die 35 herum. An den Übungsabenden wird mit viel Spaß, aber auch eiserner Disziplin zur Vorbereitung von Konzerten gearbeitet.
Aber immer noch, wie vor 100 Jahren, kommen auch“ Genuß und Frohsinn“ zu ihrem Recht. Gemeinsame Arbeit und gemeinsame Feiern schaffen einen festen Zusammenhalt unter Sängern. Diese Gemeinschaft strahlt ihre Wirkung hinaus in die Bevölkerung, die jedes Jahr wieder auf Konzerte der Liedertafel wartet.

 

Der Höhepunkt eines jeden Jahres ist das Weihnachtskonzert in der Bordesholmer Klosterkirche, zu dem dann auch der Frauenchor der Liedertafel – ein Projektchor, der eigens für das Weihnachtskonzert probt, zu hören ist.

 

Chorreisen weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus, Teilnahme an Chorwettbewerben – zuletzt dem Landeschorwettbewerb „Choralle“

mit einem 3.Preis und einem 2.Platz beim Chorfestival „Schleswig-Holstein singt“ – Treffen und Gemeinschaftskonzerte mit befreundeten Chören auf regelmäßig stattfindenden Chorfahrten stärken die Gemeinschaft der Sänger und machen den Charme dieses Chores aus. Das Repertoire ist breit gefächert: von Bach bis Schubert, vom Shantie bis zum Schlager, vom Volkslied bis zur Motette.

 

Geleitet wird der Chor vom jungen Dirigenten Matthias Teupke, geführt wird der Verein vom ersten Vorsitzenden Manfred Luckwald.

 

Die Proben finden jeden Dienstag von 20.00-22.00 Uhr im TSV-Sportheim am Möhlenkamp in Bordesholm statt. Neue Sänger sind hier stets willkommen.


 

Der Männerchor wird für das Weihnachtskonzert durch einen Frauenchor verstärkt. Unterstützt werden beide Chöre seit einigen Jahren durch das Kieler Kammerorchester.                                     (Foto: Klaus Müller)

Der Chorleiter

 

Matthias Teupke, Jahrgang 1969, Vater zweier Töchter, leitet den Chor seit dem Jahr 2000. Zuvor sang er bereits 11 Jahre in der Bordesholmer Liedertafel, bevor er seine Ausbildung zum Chorleiter absolvierte. Der gelernte Musikalienhändler erfuhr bereits in früher Kindheit die Ausbildung am Klavier und der Trompete, sang selbst in diversen Chören und leitete verschiedene Chöre, bevor er sich ganz der Liedertafel widmete.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bordesholmer Liedertafel